EROSIONSSCHUTZ

Zurbuchen_Begruenung_rgb.png

VORHER

Einie Zeit nach der Massnahme ist die Böschung begrünt

NACHHER

EROSIONSSCHUTZ - JUTE, KOKOSNETZE ODER HOLZWOLLE

Um Böschungen vor Erosion zu schützen, gibt es unterschiedliche Methoden. Unsere Mitarbeiter arbeiten nach ingenieurbiologischen Bauweisen, um die für Ihren Standort geeigneten Erosionsschutzmassnahmen aus Jute, Kokosnetze oder Holzwollematten aus Schweizer Produktion fachgerecht und effizient zu verbauen. Um ungewollten Steinschlag zu verhindern, bieten wir Ihnen Lösungen in Kombination mit Stahlgewebe und Geotextilien – natürlich nachhaltig begrünt. 

EINSATZBEISPIELE

  • Rohbodenböschungen

  • Fels- und Kiesböschungen

  • Erodierende Flächen

  • Nagelfluhböschungen 

 

ZUSAMMENARBEIT MIT LIDNER SUISSE - HOWOLIS ZU 100% AUS SCHWEIZER HOLZ

In der Testphase haben wir die Firma Lindner Suisse unterstützt, ihr Produkt vor der Markteinführung zu optimieren. Dieses in der Schweiz produzierte Erosionsschutzvlies zeugt von echter Qualitätsarbeit. Natürlich besteht Howolis 100 Prozent aus Schweizer Holz! Die positiven Eigenschaften von Howolis wurden in einer Studie vom BAFU bestätigt.